Spritzgussunternehmen – der Zulieferer für zwischendurch

spritzgussunternehmen

Mein Unternehmen ist schon seit Jahren als Automobilzulieferer tätig. Es gehört zum Mittelstand. Dabei haben wir uns auf die wichtigsten Komponenten konzentriert, die am meisten Umsatz und Gewinn bringen. So haben wir die wichtigsten Anlagen zur Produktion bei uns in der Fabrik stehen, die voll ausgelastet sind. Das gilt natürlich auch für die Mitarbeiter, die sie bedienen oder zuvor programmieren. Es gibt aber einige Komponenten, die wir gerne auslagern. Denn sie werden nicht ständig benötigt und auch nicht in so einem großen Umfang, dass es sich lohnen würde, entsprechende Maschinen selbst anzuschaffen. Deswegen übernimmt diese Dienstleistung ein Spritzgussunternehmen. Es sichert eine sehr gute Qualität zu.

Entscheidung für Inhouse und Zulieferer fällen

In einem produzierenden Gewerbe stellt sich eigentlich sehr oft die Frage, was man selbst machen muss oder auch auslagern könnte. Mit dem genannten Spritzgussunternehmen haben wir sehr gute Erfahrungen gesammelt. Das war aber nicht immer so. Deswegen muss ich immer überlegen und die Zulieferer prüfen, die etwas für uns anbieten könnten. Einige Dinge geben wir ganz bewusst nicht heraus, die einfach zu viel von der Komplexität unserer Produkte preisgeben würde. Das dient eher zum Unternehmensschutz und ist weniger eine Preisfrage.