GRÜNDÄCHER IMMER BELIEBTER, BESONDERS AN HEIßEN TAGEN

Dachbegrünungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Besonders an heißen Tagen wird in Google massiv nach ‘grünen Dächern’ gesucht.

Juni 2019 war der wärmste Juni seit 1901, berichtete das KNMI. Und das spiegelte sich auch im Interesse an Dachbegrünungen wider. Im Mai 2019 war die Suche nach “grünen Dächern” “nur” 5400 Mal, aber diese Zahl stieg im Juni auf 9900 an. Das Interesse an Dachbegrünungen nahm stark zu, insbesondere ab dem 20. Juni, als klar wurde, dass die folgenden Tage tropisch sein würden.  

Das Interesse an einem Gründach in Google lässt sich daher leicht mit dem Temperaturverlauf im Juni vergleichen. Im Vorfeld tropischer Temperaturen schnellte das Interesse an Gründächern in die Höhe. Noch nie zuvor wurde in Google so viel nach einem grünen Dach gesucht.  

In den letzten Monaten war auch das Interesse an Dachbegrünungen größer als zuvor. Der Grund dafür ist, dass viele Gemeinden und Wasserverbände Subventionen für den Bau von Gründächern anbieten. Ob Sie einen Zuschuss beantragen können und wie hoch dieser ist, hängt von der jeweiligen Gemeinde ab. In Amsterdam zum Beispiel erhalten Sie einen Zuschuss von 30 € pro m2 bis zu einem Maximum von 50% der Gründachkosten, einschließlich eventueller Baukosten. In Rotterdam sind dies € 15,- pro m2 ohne Höchstbetrag (Quelle: Milieucentraal.nl).

Es ist nicht zu leugnen, dass Gründächer immer beliebter werden, aber haben sie auch den gewünschten Effekt? Eine Studie der TU Eindhoven über die technischen Eigenschaften von Dach- und Fassadenbegrünungen zeigt, dass Dach- und Fassadenbegrünungen die Temperatur in der Stadt senken können. “Die Temperatur in niederländischen Städten kann durch die Verwendung von Dach- und Fassadenbegrünung im Sommer um 4°C bis 5°C gesenkt werden”. 

In Amsterdam sind vor allem die Hausbootbesitzer aufgefordert, von der Subventionsregelung Gebrauch zu machen. Ein Gründach bietet, insbesondere auf einem Hausboot, eine starke Wärme- und Schalldämmung. Im Sommer hält es das Hausboot 3 bis 5 Grad kühler und reduziert Regen und anderen Umgebungslärm. Ein weiterer großer Vorteil eines grünen Dachs auf einem Hausboot ist der Blick auf einen schönen Stadtgarten, wenn man sich durch die Kanäle bewegt, statt auf eine Reihe grauer Streifen. Und wer würde das nicht wollen?  Für weitere Informationen werfen Sie einen Blick auf das trapezblechdach